free templates joomla
   

Zollbestimmungen Aruba ab 01.10.2012

Aruba – neue Zollbestimmungen!

Neue Einreisebestimmungen für Aruba treten mit 1. Oktober 2012 in Kraft.

 YachtDie neuen Regeln betreffen sowohl einreisende private Flugzeuge als auch Yachten. Alle betroffenen Beförderungsmittel müssen ab 1. Oktober eine temporäre Importerklärung abgeben. Dies dient der Sicherung und Garantie für die, im Falle eines tatsächlichen Imports zu entrichtenden Abgaben. Das Dokument muss den Namen des Eigentümers bzw. des Betreibers des Flugzeuges bzw. der Yacht beinhalten.

Die Regelung unterscheidet zwischen Besuchern die weniger oder mehr als 90 Tage in Aruba bleiben möchten. Jene, deren Aufenthalt maximal 90 Tage in Aruba beträgt müssen keine Sicherheiten abgeben.

YachtDie Sicherungsgebühr fällt für alle, die mehr als 90 Tage in Aruba bleiben möchten,an. Es wird ein Teil vom Wert des Beförderungsmittels beziehungsweise der entsprechenden Abgaben, Zölle und Steuern, wie im Falle eines Imports berechnet. Treibstoffe und Schmiermittel werden in diese Berechnung nicht mit einbezogen, solange es sich um „normale“ Kapazitäten handelt und die Tanks mit den Motoren verbunden sind.

Die Regelung betrifft nicht die Bürger von Aruba. Auch Yachten, die in Aruba den Besitzer wechseln, können nicht gemäß der neuen Regelung behandelt werden. Dies würde einen tatsächlichen Import darstellen und die Abgaben würden aufgrund der geltenden Regelung des Importes von Waren in Aruba berechnet.

Für jene die Absicht haben sich in Aruba niederzulassen, besteht die Möglichkeit der „Freistellung als bewegliches Eigentum“. Dies bedeutet eine Zollbefreiung unter der Voraussetzung das den Vorschriften der Freistellung entsprochen wird.

Für all diejenigen, die Aruba nur als Zwischenstopp auf dem Weg in Richtung Kolumbien nützen wollen, ist die neue Regelung eine Erschwernis. Voraussichtlich ist es erforderlich einen Agenten zu beschäftigen, da alle Papiere in niederländischer Sprache vorliegen und auch ausgefüllt werden müssen. Wie die Behörden die praktische Abwicklung durchführen, insbesondere die finanzielle Seite, ist noch nicht geklärt.

   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • sancara2go
  • Jameszelia
  • Sy sep
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info