free templates joomla
   

11. RLYC Regatta 2013

Die Begeisterung war da, aber leider nicht der Wind. Das Rennen ist vom Start weg nicht richtig in Gang gekommen.


11. RLYC Regatta 2013Das Start Schiff der Royal Malaysian Marine Police (boat PA4), versetzte das PRO-Team in die Lage, auf halbem Weg nach Bass Harbor, mit genügend Vorsprung zu gewinnen, um einen pünktlich um 09:30 zu starten. Es war nicht einfach das Rennen in Gang zu halten, aber doch ohne rechten Erfolg.

Gegen Mittag wurde unter Berufung auf einen völligen Mangel an Wind eine Verschiebung beantragt. Viele enttäuschte Gesichter, verborgen hinter Sonnenbrillen. die Rennleitung war immer noch recht zuversichtlich, dass sich die Bedingungen verbessern würden.

Die "Regatta Boote", alle besetzt von Freiwilligen, die dem Start-Boot gefolgt waren, kamen aus dem Yacht Club wie Entenküken hinter ihrer Mutter.

Wind schien am Nachmittag mit einer wesltiche Meeresbrise Erbarmen zu zeigen. Das Aufwärmen begann, und die neuerliche Start Flagge fiel um 14:55.

Das Rennen geht los!

Start

Die Racing Klasse wurde heuer zum ersten Mal gestartet und WALAWALA2 entkam jedoch zunächst der JELIK. Das Rennen endete um 15:40. Ohne Dramen und einen sauberen Start, wobei PHOENIX den Sieg nach Hause fuhr.

TEAM EvelineTEAM HIFITEAM HIFI

Als Dritte starteten die PLATU'S, die aus ihren üblichen Gerangel und Gedränge mit schreien und brüllen sauber entkam. In all dem Gerangel überquerte die SMU Crew als erste und waren auf und davon. Die malaysische Yachting Association waren aber die ersten im Ziel.

Miss Saigon

MISS SAIGON führte die Mehrrumpfboote mit MOJO und FANTASIA an. MOJO ist als Erster über die Ziellinie und siegte überlegen.

Nach dem Ende der Brise, deren Stärke die in etwa 6-10 Knoten war, gab es erst mal ein Rennen um den Manöverschluck. Hier mangelte es nicht an Begeisterung.

Beim gemütlichen Zusammensein abends gab es ein Reichhaltiges Buffet. Die Musik begann lautstark zu spielen und die Tanzfläche wurde eröffnet.

Henning und Hansdie Festbühneein Schlückchen an der Bartraditionelle Tänzertraditionelle Tänzergeschmeckt hat es wohl allenso manch einer ist müde und andere lassen das Tanzbein schwingen

Alle freuen sich auf den nächsten RACE Tag der 11. Royal Langkawi International Regatta 2013.

Dies war nur ein kleiner Ausschnitt von der Regatta. Die gesamte Veranstaltung dauert fünf Tage und "täglich grüßt das Murmeltier" zum erneuten Start obwohl wir nicht in Punxsutawey sind und nicht den 2. Februar schreiben.

   
   
   

Revierberichte - Segelberichte -  einsenden

Du willst von deinen Erlebnissen und Erfahrungen berichten, viele Menschen mit Geschichten über neue und andere Kulturen faszinieren? Du willst andere an deinem spannenden Segelerlebnis teilhaben lassen? Du hast die Möglichkeit deine Revierberichte oder Segelberichte, mit unserem Formular zu senden. Wir danken schon jetzt für deine Bemühungen. cool image
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • Lewisnaw
  • Wasserratte
  • tigoyaz
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info