free templates joomla
   

Malediven zum Träumen

Viele Weltumsegler haben am den südostasiatischen Inseln Langkawi (Malaysia) oder Phuket (Thailand) einen starken Drang nach Hause zu kommen. So ist es durchaus verständlich, dass nach jahrelanger Reise, das Heimweh immer stärker wird.

Doch nicht nur die Entfernung von mehr als 5000Sm zum Mittelmeer ist ein Hinweis darauf, dass es noch einiges zu Entdecken gibt. Fast jeder Segler, der einen Stopp in den vorgenannten Destinationen macht, wird auf Langfahrtsegler treffen, welche den Weg vom Mittelmeer über das Rote Meer, den Indischen Ozean querend gewählt haben. Sie wissen häufig von diesem Teil er Welt, als einen langen und schönen Abschnitt ihrer Reise zu berichten.

Traumstrände

Ein weit über Seglerkreise bekanntes Traumziel sind die Malediven. Aufgrund des, gegenüber Langfahrtseglern relativ unfreundlichen Verhaltens der dortigen Behörden sind die Malediven etwas in Verruf geraten.

Die wunderbare Inselwelt und vor allem die die Inseln umgebende Inselwelt ist davon natürlich unberührt. Im Gegenteil:

Die zunehmenden Einschränkungen für Taucher wurzeln in einem starken Umweltbewusstsein.

Atolle

Die Malediven bestehen aus 26 Atollen, wovon nur ein kleiner Teil der Inseln bewohnt ist.

Auf einer Fläche von 300km2 erstrecken sich die Inseln ca. 400Sm südwestlich von Sri Lanka. Sie werden nur selten von Zyklonen getroffen.

Fischreichtum in den MaledivenBekannt sind die Inseln als Urlaubsparadies mit wunderbarem, warmen, türkisen klarem Wasser. Endlose mit Palmen bewachsene Sandstrände mit eindrucksvollen Sonnenuntergängen runden das Ideal vom Traumziel ab.

Die Korallenwelt wird von einer Unzahl von Fischen bewohnt, und wer Glück hat auf der Suche nach Großfischen, sieht die hier oft vorkommenden Walhaie oder Mantarochen.

Die größten Chancen hat man im Umfeld des Baa Atolls zwischen Juli und August, wo das Vorkommen von Plankton, welches den vorgenannten Großfischen als Hauptnahrung dient. Weiters findet man eine enorme Population von Napoleonfischen, Riffhaien und Schildkröten.

Man sollte sich beim Einklarieren auch um die Erlaubnis kümmern, um spätere Probleme zu vermeiden.

dieses Bild erinnert stark an die Polynesischen Inseln

Kuda Bandos

Ein atemberaubendes Inselchen nur wenige Seemeilen nördlich von Male. Ein gute Platz um nach einem Tag mit schnorcheln im kristallklaren Wasser einen Sonnenuntergang zu genießen.

Olhahali

Diese Insel liegt ganz im Norden des Male Atolls. Bekannt durch die einzigartige Olahali Grotte. Daneben gibt es noch einige Kleinere. Die Größte unter Wasser gelegene ist ca. 40 m lang in einer Tiefe von 25m und bildet die Hauptattraktion für Taucher hier.

Mudhdhoo im Baa Atoll

Eingeschlossen von weißen Sandstränden inmitten einer türkisen Lagune liegt man vor Anker. Dieses Gebiet ist bekannt für die große Anzahl von Schildkröten und Delfinen. Einfach ein Paradies für Schnorchler. Im nahen Ressort kann man hervorragend essen. Hier können auch Tauchausflüge im umliegenden Riffgebiet organisiert werden.

Nibiliga

Nibiliga ist eine kleine unbewohnte Insel im Baa Atoll. Wenn man schon mal hier ist, sollte man einen schönen Tag in der unberührten Natur verbringen.

Gemendhoo

Wenn es die Zeit erlaubt, sollte man auch dieser Insel im Baa Atoll einen Besuch abstatten. Nirgends ist das Wasser klarer und Gemendhoo hat vielleicht die schönsten Strände der Malediven.

Wenn man den weiteren Weg durch das Rote Meer geplant hat, sind die Malediven der letzte Ort der an die pazifischen Inseln erinnert.

   
   
   

Revierberichte - Segelberichte -  einsenden

Du willst von deinen Erlebnissen und Erfahrungen berichten, viele Menschen mit Geschichten über neue und andere Kulturen faszinieren? Du willst andere an deinem spannenden Segelerlebnis teilhaben lassen? Du hast die Möglichkeit deine Revierberichte oder Segelberichte, mit unserem Formular zu senden. Wir danken schon jetzt für deine Bemühungen. cool image
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • Lewisnaw
  • Wasserratte
  • tigoyaz
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info