free templates joomla
   

Solarpanele

Diese Sparte der Energieproduzenten gehört wohl zu den mittlerweile verbreitetsten auf Segelschiffen.

Solarpanele Geräuschlos und zuverlässig über Jahrzehnte wir elektrischer Strom geliefert. Die Frage ist heute nicht mehr ob, sonder wie viele Solarzellen montiert werden sollen. Eine weitere Frage ist natürlich wohin mit den riesigen Platten.

Viele Yachten habe ihre Panele an Gestellen über den Davids am Heck des Schiffes montiert und hoffen so auf geringe Abschattung und die Möglichkeit den veränderten Einstrahlwinkel der Sonne im Tagesverlauf durch schwenken der Panele anzupassen.

Hierbei ist zu beachten dass jede auch noch so geringe Abschattung dramatische Einbußen in der Leistung nach sich zieht. Schon der Schatten des Mastes oder der auch eingerollten Genua genügt um ein Panel praktisch wirkungslos werden zu lassen. findet man auf vielen Schiffen

Der Einstrahlwinkel ist ein weiterer Punkt der die Effizienz der Solarpanele stark beeinflusst. Für gute Hinterlüftung ist zu sorgen. Denn je kühler die Flächen desto besser die Energieausbeute. Die technischen Daten in den Prospekten werden oft bei 20 Grad Paneltemperatur ermittelt.

Solarpanele sind zuverlässige Energielieferanten, die, bei richtiger Anzahl und viel Sonnenschein, den Energiebedarf der Yacht tagsüber übernehmen können. Durch die stundenlang andauernde Energielieferung sind sie auch gute Versorger zur Batterieladung.

   
   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • Wirelesszgk
   
© 2011-2016 Globalsail.info