free templates joomla
   

Umweltsünder – erfasst

Die Weltwirtschaft floriert wie nie zuvor! Die Internationalisierung hat immense Ausmaße angenommen und wir alle erfreuen uns an Produkten, die aus entfernten Ländern zu uns kommen. 

Aber haben sie sich schon mal gefragt, wie diese Produkte zu uns kommen?Frachter auf Reede

Der weitaus größte Teil der Waren, die rund um den Globus von der Produktionsstätte zum Kunden kommen, haben einen mehr oder weniger langen Seeweg hinter sich gebracht.

Die Frachtschiffe, die die Weltmeere befahren haben in ihren Fassungsvolumen immer mehr zugenommen. Der Panamakanal ist längst zu klein und wird seit einigen Jahren erweitert. Öltanker, die zwischen Ölfeldern des Mittleren Ostens und den USA hin und her pendeln, sind so groß, dass ihr Tiefgang eine Fahrt durch den Ärmelkanal nicht mehr erlauben würde.

Frachter sind praktisch immer UnterwegsAll diese 10.000e Schiffe haben eines gemeinsam: Als Betriebsstoff verwenden sie Schweröl. Und dieses Schweröl ist nicht nur billig, sondern auch extrem umweltbelastend. Es wäre in Europa nicht mal als Straßenbaumaterial zulässig. Auf den Weltmeeren wird es hingegen verbrannt und die Giftstoffe in die Atmosphäre geblasen.

Die CO2 Emmision der Hochseeschiffe beträgt jährlich ca. 1 Mrd. Tonnen - mehr als ganz Deutschland in die Luft bläst!

Um diesen Umstand zu verbessern, hat die Shippingefficiency Organisation eine Webseite errichtet die eine Datenbank mit über 60.000 Schiffen (darunter auch Kreuzfahrtsschiffe) die es ermöglicht die Umweltbelastung jedes Schiffes darzustellen.

Die Organisation bietet aber vor allem Informationen an, wie man an den Schiffen Verbesserungen durchführen kann.Frachtschiff

Interessant ist aber auch, wie alt diese Schiffe zum Teil sind. Als Betriebsmittel gesehen, sind sie teilweise älter als die meisten Fabrikshallen in denen ihre Ladung hergestellt wir.

Da auf hoher See natürlich kein regionales Gesetz greift, müssen andere Wege gesucht werden, um hier rasch Verbesserungen herbeizuführen.

Wer schon mal seinen nächsten Urlaub auf einem der Kreuzfahrtriesen geplant hat, kann sich mal die Einstufung des schwimmenden Hotels ansehen.

Zu finden auf http://shippingefficiency.org eine Registrierung ist nötig.

   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 962 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info