free templates joomla
   

Mann über Bord – Video!

Die schlimmste Katastrophe die auf einem Schiff vorstellbar ist, tritt in dem Moment ein, wenn eine Person über Bord geht.

Nicht immer passiert das bei schlechtem Wetter. Aber auch bei relativ umgänglichen Bedingungen ist das Bergen der/des "Über-Bord-Gegangenen" nicht zwangsweise einfach. 

Gerne wird am Stammtisch darüber diskutiert, welches Manöver man im Ernstfall durchführen soll. Da werden kunstvolle Segelmanöver ebenso in die Diskussion eingebracht wie das einfache „Schoten los und Maschine an!“

Wir haben ein Video-Beispiel gefunden, das nicht nur zeigt wie unvermittelt es zu einer Beinahe-Katastrophe kommen kann, sondern auch eindrucksvoll dokumentiert, wie schwierig eine erfolgreiche Rettung sein kann.

Passiert ist die Geschichte Februar 2014 an der spanischen Baskenküste, als eine Bavaria 38 in den Hafen von Zumaia einfahren wollte. Es befanden sich sieben Personen an Bord und die Dünung war von mittlerer Größe. 

Die Seebedingungen sind sind als schwierig einzustufen. Eine Einfahrt in den Hafen ist jedoch durchaus vertretbar. Beachtenswert ist, das sich das Unglück schon praktisch im Hafen ereignet, also einen Bereich in dem man sich meist schon sicher wähnt. 

Sehr eindrucksvoll ist auch zu erkennen, wie schwierig es ist, selbst mit einem kräftig motorisiertem und im Vergleich zu einer Segelyacht geringer Masse ausgestattetem Boot an die im Wasser schwimmenden Personen zu gelangen, ohne das Risiko einer Verletzung weiter zu erhöhen.

Verlieren wir nicht zu viele Worte mit diesem Video kann sich jeder selbst ein Bild machen und daraus seine Schlüsse ziehen.

Video

 

Danke an Gabi Aymat für die eindrucksvollen Aufnahmen!
   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • unokepa
  • iricogo
  • atafujovil
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info