free templates joomla
   

Forum  

Forum offline
   
   

Ankerlicht im Cockpit

Jede ordnungsgemäß ausgestattete Yacht verfügt auch über ein Ankerlicht. Dies ist bei Segelbooten häufig Teil der 3-Faben-Laterne, die im Masttop gefahren wird.

Ankerlicht - stromsparend in LEDDank der heute verfügbaren LED-Technologie ist das Thema Energieverbrauch bei der Ankerlaterne kein wirklicher Grund auf die korrekte Verwendung zu verzichten.

LED Strahler

Da es mittlerweile LED Leuchten mit BSH Zulassung gibt, spricht auch aus rechtlicher Sicht nichts mehr gegen eine Verwendung.

So ist das Ankerlicht im Masttop  eine gute Sache.

Es gibt aber durchaus Gründe über eine Alternative oder Ergänzung nachzudenken.

Speziell in Ländern mit zweifelhaftem Ruf was die Sicherheit anbelangt, hat es sich bewährt, eine Leuchte im Cockpit zu betreiben.

Wenn diese mit einem Helligkeitssensor ausgestattet ist, schaltet sie sich bei Dunkelheit automatisch ein.

Die Hemmschwelle für einen etwaigen Eindringling ein beleuchtetes Cockpit zu steigen ist ungleich größer als in ein vergleichsweise Dunkles. Zu leicht würde man vom Nachbarschiff als unberechtigter Besucher erkannt. Außerdem hat man des Nachts den Nachteil, dass, wenn man aus dem erleuchteten Cockpit ins dunklere, weil unbeleuchtete Schiffsinnere blickt, schwer etwas sehen wird.

Ein Zusatznutzen ist, wenn man selbst nach Einbruch der Dunkelheit auf sein Schiff zurückkehrt, wird man freundlich von einem erhellten Cockpit willkommen geheißen.

Die mit der BSH Zulassung geprüfte Ankerlaterne sollte jedoch weiterhin zusätzlich verwendet werden.

   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • unokepa
  • iricogo
  • atafujovil
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info