free templates joomla
   

Schwarzer Sack

In tropischen Gewässern tummeln sich nicht nur viele Segler gerne auch die Flora und Fauna unter Wasser findet gefallen am warmen Wasser.

Propeller - bewachsenSo manch einer war überrascht, als er sein Schiff für längere Zeit in einer Marina in der Karibik gelassen hat, das er beim geplanten Verlassen derselben nur wenig Antriebsleistung zur Verfügung hatte. 

Manchmal ist es nur ein altes Fischernetz oder einen Plastiksack der sich um die Schraube gewickelt hat aber oft sind es eine Unzahl von Muscheln, die am Propeller festgewachsen sind.

SeepockenNun beginnt das mühsame Kratzen und Schaben. Die scharfen Muscheln zerkratzen auch leicht die Hände und führen zu schmerzhaften Entzündungen. Wer noch stolzer Eigner eines Faltpropellers ist, muss die Arbeit noch sorgfältiger ausführen.

Dabei ist die Prävention denkbar einfach:

Plant man sein Schiff für längere Zeit unbewegt in einer Marina zurückzulassen, einfach nach erfolgtem Vertäuen einen schwarzen (oder möglichst dunklen) Sack über den Propeller stülpen.

Barnacles / SeepockenAll die lieben Tierchen, die sich so gerne an unsere Schiffe klammern, benötigen nämlich zum Leben auch Licht. Wird ihnen das Vorenthalten, hemmt dies auch das Wachstum enorm.

Verstärken kann man den Effekt noch in dem man einen Wasserschlauch in den Sack mit hineinbindet und einen Stegnachbarn bittet,  ab und zu vorsichtig ein wenig Süßwasser im Sack nachzufüllen.

Süßwasser ist für Salzwasserbewohner reinstes Gift. 

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Ein Hinweisschild auf den Sack um den Propeller sollte beim Startschlüssel angebracht werden! Wir wollen uns ja nicht selbst ausbremsen.

 
 
   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • unokepa
  • iricogo
  • atafujovil
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info