free templates joomla
   

Haustiere

cool image

Haustiere an Bord einer Yacht sind ein spezielles Thema. Häufig hat man zu Hause einen Hund oder eine Katze seit mehreren Jahren liebgewonnen. 

Nun steht die große Reise an, das Familienmitglied soll natürlich mit. Bei den Reisevorbereitungen sollte man unbedingt rechtzeitig einen Tierarzt konsultieren um ein aktuelles Gesundheitszeugnis und vor allem die benötigten Impfungen zu erledigen.

Der zweite wichtige Punkt, wenn man eine Reise mit Tieren plant, ist eine Aufstellung der Einreisebedingungen, die die verschiedenen Länder in Hinblick auf den Besuch mit Tieren haben. Manche Länder bestehen auf einer mehrmonatigen Quarantäne des Tieres. Zusätzlich zu den Unannehmlichkeiten erwachsen damit auch noch erhebliche Kosten.

Nicht übersehen darf man, dass die Reisefreiheit innerhalb der Europäischen Union sich nicht als Reisefreiheit für Tiere versteht. Auch hier sollte man sich bei einer offiziellen Stelle informieren.

Wenn man sein Tier mit an Bord nimmt, muss man auch dafür Sorge tragen, dass nicht nur genug Futter und Wasser an Bord sind, sondern auch eine Möglichkeit gegeben ist, an der das Tier seine Notdurft verrichten kann. Nicht immer ist es nämlich möglich, dafür an Land zu gehen. Und das betrifft nicht nur die langen Segelstrecken, sondern es ist durchaus in vielen Ländern üblich, Tiere nur dann zu genehmigen, wenn sie die Yacht nicht verlassen.

Man sollte sich auch im Klaren sein, das Tiere nicht nur einen Bewegungsdrang haben, sondern häufig dazu neigen ihre Umgebung untersuchen zu wollen. Das kann leicht zu tragischen Situationen führen. Wenn eine Katze, beispielsweise, nach mehreren Monaten an Bord eingesperrt, beispielsweise in einer Marina, endlich durchs nahe Gebüsch stöbern kann, wird sie das auch tun. Manchmal kann es dort zu Konfrontationen mit einheimischen Tieren kommen, denen ein Haustier einfach nicht gewachsen ist. Ob Schlangen, Mungos, Waschbären oder Insekten. Das alles kann dramatische Folgen für das unerfahrene Haustier haben.

Ein weiteres Risiko für jedes Haustier besteht, in der Gefahr über Bord zu gehen. Die wenigsten Schiffe bieten eine Möglichkeit damit eine Katze oder ein Hund aus eigener Kraft wieder an Bord kommen.

   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

   
   

Neuestes Mitglied  

  • unokepa
  • iricogo
  • atafujovil
   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info