free templates joomla
   

Medizin an Bord

Medizin an Bord ist ein wichtiges Thema.
cool image

An Bord eines Schiffes zu leben und zu reisen, bedeutet auch in jeder Hinsicht so unabhängig wie möglich zu sein. Für viele Lebenslagen sind wir imstande gewisse Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

 

Die medizinische Versorgung ist eine der wichtigsten am Schiff. Wenn wir nicht funktionieren, wie soll dann am Schiff alles wie am Schnürchen klappen. Oft sind wir tagelang unterwegs und wer schon mal am Wochenende Zahnschmerzen gehabt hat, der weiß, dass man sich nichts sehnlicher wünscht, als dass das Wochenende schnell vorbei geht.

Auf See gibt es keine Notfallambulanz, die mal schnell ein Röntgen machen kann und einen Gips auf das gebrochene Bein legen kann. In erster Linie müssen wir am Schiff jegliche Verletzungsgefahr so gut wie möglich ausschließen. Natürlich gibt es immer wieder unvorhergesehene Situationen und man kann dann nur hoffen, dass nichts Lebensbedrohliches passiert. Unfallvermeidung ist also eines der hohen Ziele der Besatzung.Selbstversorger

Es gibt aber auch medizinische Gründe, aus denen man diverse Medikamente an Bord haben, sollte wie z. B. Diabetis, Herz-Kreislauferkrankungen, für die man eine Dauermedikamentation verschrieben bekommen hat. Diese Medikamente müssen unbedingt an Bord dabei sein! Eventuell braucht man in manchen Ländern einen Ausweis oder eine ärztliche Bescheinigung (in Fremdsprache) für den Zoll.

Eine „ERSTE HILFE ANLEITUNG“ sollte unbedingt an Bord sein. Ebenfalls kann es nicht schaden ab und an eine „Notfallsübung“ durchzuspielen.

Jedes Crewmitglied muss wissen wo sich die „Bord – Apotheke“ befindet und wie man mit den vorhandenen Utensilien umgeht.

Es kann vorkommen, dass sich jemand eine Platzwunde zuzieht. Wenn du dir zutraust eine Verletzung selbst zu nähen solltest du vor Antritt der Reise unbedingt mit deinem Hausarzt darüber sprechen.

Medizin und Bekleidung sollten auch im wasserdichten Notsack, vor Antritt der Seereise, verpackt worden sein.

In unserem Downloadbereich gibt es einige Checklisten für die medizinische Versorgung am Schiff. Diese Listen haben gewisse Freifelder, in denen Du deine persönlichen Medikamente ebenfalls eintragen kannst. Mit dem FoxitReader kannst du die Felder auch am Computer ausfüllen.

   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Meine Forumsbeiträge

Forum offline
   
© 2011-2016 Globalsail.info